Über die boerse.de Vermögensverwaltung

Als von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes Wertpapierinstitut besitzt die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH (Stammkapital 1 Mio. Euro) die aufsichtsrechtliche Erlaubnis für Anlagevermittlung, Anlageberatung, Abschlussvermittlung und die Finanzportfolioverwaltung.

Die boerse.de Vermögensverwaltung ist als zugelassener Finanzportfolioverwalter auch der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Für die Erlaubnis müssen die erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen. Darüber hinaus verlangt der Gesetzgeber eine Eigenkapitalunterlegung gemäß den Investment Firm Regulations. Die Aufsicht verlangt für die Zulassung zudem einen detaillierten, tragfähigen Geschäftsplan, die Darstellung des organisatorischen Aufbaus sowie der Ablauforganisation.

Die Bestellung der Geschäftsführer muss bei der Deutschen Bundesbank und der BaFin beantragt werden. Im Prüfprozess wird ein besonderes Augenmerk auf Zuverlässigkeit und fachliche Geeignetheit gelegt. Darüber hinaus müssen Geschäftsleiter eine mehrjährige Erfahrung in einer Vermögensverwaltung vorweisen können und selbständig Gelder verwaltet haben.

Die boerse.de Vermögensverwaltung ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland e.V. (VuV) und hat sich damit einem strikten Ehrenkodex verpflichtet, der die besondere ethische Verantwortung für die anvertrauten Vermögenswerte widerspiegelt.

So sind beispielsweise Finanzdienstleistungen frei von Vertriebsvorgaben und Weisungen Dritter zu erbringen, bei Empfehlungen und Anlageentscheidungen die Interessen der Kunden zu vertreten und Vertraulichkeit bezüglich aller Kunden-Angelegenheiten auch nachvertraglich zu wahren.

Übrigens ist die boerse.de Vermögensverwaltung Sponsor des boerse.de-Gold-ETC (WKN: TMG0LD), der erstmals Investments in Responsible Gold ermöglicht. Im Jahr 2023 wurde der boerse.de Technologiefonds mit dem Goldenen Bullen als Fondsinnovation des Jahres ausgezeichnet und die boerse.de Vermögensverwaltung von Deutschlands führendem Wirtschaftsmagazin Capital als Top-Fondsboutique.

Management

Thomas Müller
Geschäftsführung
Info


Heiko Rahlfs
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail: info@anlegerservice.de


Vermögensberatung

Georg Kling
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de

Georg Strobel
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de

Peter Heide
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de


Vermögensbetreuung

Alexander Beranek
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de

Sebastian Buttgereit
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de

Peter Steidler
Telefon: 08031 2033-330
E-Mail:
info@anlegerservice.de

Wunschtermin


Sie wünschen ein Telefonat oder ein Treffen in Rosenheim?
Termin vereinbaren

Bankenpartner


Die myChampions100 Depots werden ab 50.000 Euro bei der Baader Bank geführt, einer familiengeführten, börsennotierten Vollbank, mit Sitz in Unterschleißheim bei München.


Die myChampionsPREMIUM Depots werden ab 500.000 Euro bei der V-BANK geführt, Deutschlands führender Bank für unabhängige Vermögensverwalter und ihre Kunden.


Für Kunden und Stiftungen, die eine myChampionsPREMIUM-Vermögensverwaltung im Schweizer Franken wünschen, werden Depots ab 1 Mio. CHF bei der LGT (Info) in Liechtenstein geführt, der Privatbank im Besitz des Fürstenhauses von Liechtenstein.

Neu: Ihr Vermögensschutz-Report: Warum Ihr Erspartes jeden Tag an Wert verliert und wie Sie Ihr Vermögen schützen! Info…