Quality-Investments made in Rosenheim
Denn Vermögen braucht Regeln!

Die Wurzeln unserer unabhängigen, in Rosenheim angesiedelten Firmengruppe reichen bis zum Börsenverlag-Start im Jahr 1987 zurück. Weil begeisterte Abonnenten immer wieder nach kompletten Asset-Management-Lösungen gefragt hatten, kam es zur Gründung einer eigenen Vermögensverwaltung, in der nicht ETFs, sondern die laut Performance-Analyse langfristig besten Aktien der Welt im Fokus stehen.

Deshalb sind Champions-Aktien Kern unserer transparenten, regelbasierten und innovativen Anlagepolitik, in der sich alles um die Anlagequalität der investierten Aktien dreht. Konkret:

Heute managt die boerse.de Vermögensverwaltung vier boerse.de-Fonds, den Direktanlageservice myChampions100 sowie die Einzelkontenverwaltungen boerse.de-Depotmanagement und myChampionsPREMIUM (jeweils ab 500.000 Euro), und zur Komplettierung gibt es jetzt auch die boerse.de-Stiftungs-Strategien.

Tausende Anlegerinnen und Anleger haben, einschließlich der BCDI-Zertifikate renommierter Schweizer Emissionshäuser sowie des boerse.de-Gold-ETCs (WKN: TMG0LD) für Responsible Gold, schon mehr als 500 Millionen Euro in die Anlagekonzepte von boerse.de investiert. Im Jahr 2023 wurde der boerse.de-Technologiefonds mit dem Goldenen Bullen als Fondsinnovation des Jahres ausgezeichnet und die boerse.de Vermögensverwaltung von Deutschlands führendem Wirtschaftsmagazin Capital als Top-Fondsboutique.

Aufgrund der regionalen Nähe sitzt der Großteil unserer Vermögensverwaltungs-Mandanten hier in der Region, beispielsweise am Chiemsee, Tegernsee und von Berchtesgaden, über Traunstein, Prien am Chiemsee bis hin nach Rosenheim, Miesbach, Starnberg, Erding, Grünwald und München. Genauso vertrauen aber auch vermögende Kunden aus Köln, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Berlin auf unsere Vermögensverwaltung.

Wenn Sie das Team der boerse.de Vermögensverwaltung persönlich kennenlernen möchten, sind Sie herzlich eingeladen. In unserem „Haus der Börse“ führen wir Sie auch gerne durch das einzigartige Börsenmuseum, und unseren monatlichen Rosenheimer Investorenabend mit den Vorträgen von Priv.-Doz. Dr. Hubert Dichtl und Thomas Müller sollten Sie unbedingt besuchen.

Deshalb lieben wir Champions-Aktien
als Anlageuniversum!

BCI vs. MSCI World

Stand: 19.07.2024, mit historischer Rückrechnung vom 31.12.1999 bis Veröffentlichung am 22.02.2002, die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse, Quelle: boerse.de

Um die hohe Anlagequalität der Champions-Aktien zu belegen, veröffentlicht boerse.de schon seit Februar 2002 börsentäglich den boerse.de-Champions-Index (BCI), in dem alle 100 Champions-Aktien enthalten sind. Normiert wurde der BCI zum 31. Januar 2000 auf den Stand von 10.000 Punkten, und per 19.07.2024 notiert der BCI bei 64.531 Punkten. Das bedeutet einen Gewinn von 545% und damit eine BCI-Rendite von +7,9% jährlich. Zum Vergleich:

In diesem Zeitraum hat sich der MSCI World nur um 3,6% jährlich verbessert, sodass der BCI eine Outperformance von 4,3 Prozentpunkten pro Jahr gegenüber dem bekannten Welt-Index erzielte!

Wir wissen nicht, ob der boerse.de-Champions-Index (BCI) der langfristig beste Aktienindex der Welt ist, aber die historischen Vergleiche zeigen eine deutliche langfristige BCI-Out­perfor­mance gegenüber folgenden Aktienindizes: Dow Jones, S&P 500, Dax, Kurs-Dax, SMI, Stoxx Europe 600, FTSE 100, CAC 40, Euro Stoxx 50.

Im boerse.de-Aktienbrief geht es um alle 100 Champions, und über myChampions100 kann direkt in alle 100 Champions gleichzeitig investiert werden.

Aus diesem Anlageuniversum von 100 Champions-Aktien stammen die jeweils 10 Cham­pions der BCDI-Indizes, die 33 Champions des boerse.de-Aktienfonds, die mindestens 13 und bis zu 28 Champions des boerse.de-Weltfonds, die 24 Champions des boerse.de-Technologiefonds und die 30 Champions des boerse.de-Dividendenfonds. Im boerse.de-Depotmanagement wird die (Weltfonds-)Anlagestrategie Champions-BOTSI für Einzelkonten umgesetzt, und myChampionsPREMIUM ist die Vermögensverwaltung nach institutionellen Qualitätsstandards (ab 500.000 Euro), die regelbasiert nach dem boerse.de-Marktphasen-Barometer ausschließlich in boerse.de-Fonds und boerse.de-Gold investiert.

Mit uns vermeiden Sie die häufigsten Anlagefehler

Statt zu würfeln, sollten Portfolios nach einem regelbasierten Anlagekonzept gemanagt werden, denn aus der Analyse tausender Portfolios kennen wir die entscheidenden Problemfelder.

  • Portfolios enthalten viel zu häufig spekulative Aktien
  • Es dominieren Unternehmen, die seit vielen Jahren keinen positiven Wertzuwachs erzielen
  • Oftmals werden hochgradig spezialisierte Themen-ETFs gehalten, die gerade Mode sind oder waren
  • Portfolios enthalten zu wenige oder zu viele Einzelpositionen
  • Viele Positionen haben nur einen sehr geringen Anteil am Gesamtportfolio

Dabei präsentieren sich selbst von externen Vermögensverwaltern „gemanagte“ Portfolios häufig als bunt zusammengewürfeltes Sammelsurium unterschiedlicher Anlageinstrumente, deren Kombination überhaupt keinen Sinn ergibt.

Wenn das auch Ihnen bekannt vorkommt, sollten Sie über die boerse.de-Fonds nachdenken, gleich direkt durch myChampions100 von allen 100 laut Performance-Analyse besten Aktien der Welt gleichzeitig profitieren oder uns über myChampionsPREMIUM mit der regelbasierten Verwaltung Ihres Vermögens beauftragen.

Denn Champions-Aktien
sind Quality-Investments!

Quality-Investments made in Rosenheim

Die boerse.de-Fonds (ohne Ausgabeaufschlag, ab einem Anteil)

Der boerse.de-Aktienfonds investiert gleichgewichtet in 33 Top-Champions, die sich durch eine einzigartige Marktstellung auszeichnen. Denn Aktienfonds-Champions sind zumeist Marktführer und besitzen damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile, die Investmentlegende Warren Buffett als "Burggraben" bezeichnet.

Der boerse.de-Weltfonds investiert in mindestens 13 und bis zu 28 Champions und hat sich das Ziel gesetzt, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen zu erzielen. Anlegern, die ein passives Einkommen anstreben, steht sogar eine Weltfonds-Tranche zur Verfügung, in der monatlich jeweils 0,25% ausgeschüttet werden.

Der mit dem Goldenen Bullen als Fondsinnovation des Jahres 2023 ausgezeichnete boerse.de-Technologiefonds investiert als “Champions-Plus-Fonds“ mit 60% des Fondsvolumens in Technologie-Champions. Gleichzeitig wird mit 40% in das aus mehr als 500 Technologie-Aktien bestehende Darwin-Portfolio® investiert, in dem sich die möglichen Tech-High-Flyer von morgen befinden.

Der boerse.de-Dividendenfonds ist ebenfalls ein “Champions-Plus-Fonds“, der mit 60% des Anlagevolumens in Dividenden-Champions investiert, während 40% in Dividenden-Aktien der Champions-Watchlist angelegt wird, die durch unserer Ansicht nach hervorragende Dividendenkennzahlen überzeugen. In der ausschüttenden Tranche gibt sogar eine quartalsweise Ausschüttung von 1%.

boerse.de-Fonds ohne Ausgabeaufschlag*!
Die Publikumstranchen der boerse.de-Fonds können wahlweise mit oder ohne Ausschüttung, als Einmalanlage oder auch als Sparplan und ohne Ausgabeaufschlag* bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Online-Broker über die Börse Stuttgart erworben werden.

Der boerse.de-Direktanlageservice

Über den Direktanlageservice myChampions100 besteht die Möglichkeit, bereits ab einer Anlagesumme von 100.000 Euro im eigenen Depot in alle 100 Champions-Aktien zu investieren! Der Schlüssel dafür ist eine einzigartige Technologieplattform sowie das Bruchteilgeschäft der Baader Bank, über die alle Konten und Depots geführt werden. Die Depoteröffnung dauert nur 15 Minuten, in denen auch die persönliche Risikotragfähigkeit ermittelt wird, um die für jeden Anleger geeignete Risikoklasse festzulegen.

Die boerse.de-Einzelkontenverwaltungen

Die Einzelkontenverwaltungen der boerse.de Vermögensverwaltung basieren auf den von Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl entwickelten transparenten, regelbasierten und innovativen Anlagestrategien und sind ab 500.000 Euro bei der V-BANK in München bzw. ab 1 Mio. Schweizer Franken bei der LGT in Liechtenstein verfügbar.

myChampionsPREMIUM ist eine Vermögensverwaltung für Privatanleger, die den hohen Qualitätsstandards professioneller, institutioneller Anleger entspricht. Dabei stellt die boerse.de Vermögensverwaltung ein den Risikovorgaben des Kunden entsprechendes, perfekt passendes Portfolio basierend auf den boerse.de-Fonds sowie boerse.de-Gold zusammen und managt dieses dann marktphasenabhängig regelbasiert mit ruhiger Hand. Für das Management fallen gegenüber Fondskäufern keine Extra-Kosten an, nur die banküblichen Depotführungs- und Orderkosten.

Im boerse.de-Depotmanagement, das sich für vermögensverwaltende GmbHs und institutionelle Investoren anbietet, dreht sich alles um Champions-Aktien, in die risikokontrolliert nach den Vorgaben der Anlagestrategie Champions-BOTSI investiert wird. Dabei ist der BOTSI®-Advisor (BOTSI® steht für Best-of-Trends-System-Investment) ein nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Trendfolge entwickelter Anlageroboter für die aktive Steuerung von Aktienportfolios. Ein solch regelbasiert gesteuertes Champions-Depot eröffnet beste Chancen für eine klare Outperformance gegenüber einer passiven Benchmark und ein exzellentes Verhältnis von Gewinnchancen zu Verlustrisiken, weshalb nach dieser Anlagestrategie auch im boerse.de-Weltfonds investiert wird.


TRANSPARENT

Die Investments der boerse.de-Fonds und der boerse.de-Einzelkontenverwaltungen konzentrieren sich auf Champions, also auf die laut Performance-Analyse besten Aktien der Welt. Anleger wissen damit stets, in welche Aktien investiert werden darf und können die für die Aktienauswahl maßgeblichen Kennzahlen der Performance-Analyse eigenständig überprüfen.

REGELBASIERT

Investments erfolgen im boerse.de-Aktienfonds gleichgewichtet, im boerse.de-Weltfonds nach den Signalen der Anlagestrategie Champions-BOTSI und im boerse.de-Technologiefonds sowie im boerse.de-Dividendenfonds nach einem kombinierten Anlagekonzept. In der digitalen Vermögensverwaltung myChampions100 sind Anleger sogar in allen 100 Champions-Aktien gleichzeitig investiert, und auch in den Einzelkontenverwaltungen wird strikt nach festen Regeln investiert. So basiert myChampionsPREMIUM auf einem strukturierten dreistufigen Anlageprozess nach institutionellen Qualitätsstandards, und im boerse.de-Depotmanagement kommt die Anlagestrategie Champions-BOTSI zur Anwendung.

INNOVATIV

Die Publikums-Tranchen der boerse.de-Fonds können ohne Ausgabeaufschlag erworben werden, wobei der boerse.de-Technologiefonds mit dem Goldenen Bullen als Fondsinnovation des Jahres 2023 ausgezeichnet wurde. Bei myChampions100 wird der Kauf aller 100 Champions über Aktien-Bruchteile ermöglicht, und Teilnehmer (ab 100.000 Euro) bekommen den boerse.de-Aktienbrief kostenlos. Kunden der Einzelkontenverwaltungen (ab 500.000 Euro) erhalten sogar alle Börsenverlag-Börsendienste kostenlos und profitieren von der Platin-Kundenkarte. Dabei entstehen bei der Vermögensverwaltung myChampionsPREMIUM gegenüber Fondskäufern keinerlei Zusatzkosten, und es sind nur die üblichen Depotführungs- und Orderkosten der Bank zu bezahlen.

So finden wir die besten Aktien der Welt

Durch die Performance-Analyse wird der Kursverlauf der vergangenen zehn Jahre statistisch untersucht. Und nur die 100 Top-Aktien mit den langfristig besten Chance-Risiko-Profilen erhalten vom boerse.de-Aktienbrief das Prädikat "Champion" verliehen. Denn:

Champions verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Deshalb investieren die boerse.de-Fonds konzentriert in Champions-Aktien.

Performance-Analyse
Die Strategie zur Aktien-Selektion
Champions-Aktien
Die laut boerse.de-Performance-Analyse „besten“ Aktien der Welt

Alle Erklärungen zur Performance-Analyse finden Sie auch im „Leitfaden für Ihr Vermögen“, den Sie kostenlos und völlig unverbindlich hier anfordern können.

Besuchen Sie uns im „Haus der Börse“!
Unser Börsenmuseum wird Sie begeistern!
Rosenheim ist immer einen Ausflug wert!
Jetzt Teilnahme sichern! Wir freuen uns auf Sie!