Über die boerse.de Vermögensverwaltung

Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH gehört zur TM-Unternehmensgruppe und ist eine Schwestergesellschaft der boerse.de Finanzportal AG und der TM Börsenverlag AG.

Als von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut besitzt die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH die aufsichtsrechtliche Erlaubnis für Anlagevermittlung, Anlageberatung, Abschlussvermittlung und die Finanzportfolioverwaltung.

Finanzportfolioverwalter unterliegen, neben Banken und Versicherungen, einer strengen Kontrolle durch die BaFin und die Deutsche Bundesbank. Dabei ist die Erteilung der § 32 KWG-Erlaubnis mit hohen Vorraussetzungen in puncto fachlicher und persönlicher Eignung sowie Kapitalausstattung und Organisationsstruktur verbunden. Nach der Zulassung unterliegen Finanzdienstleistungsinstitute einer regelmäßigen Anzeige- und Meldepflicht gegenüber den Aufsichtsbehörden.

Als zugelassener Finanzportfolioverwalter ist die boerse.de Vermögensverwaltung auch der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Die boerse.de Vermögensverwaltung ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland e.V. (VUV) und hat sich damit einem strikten Ehrenkodex verpflichtet, der die besondere ethische Verwantwortung für die anvertrauten Vermögenswerte widerspiegelt.